Strombad Cottbus

Jahr & Ort: 2008, Cottbus
Auftraggeber: Stadt Cottbus
Projektumfang: 594 qm Nutzfläche
Leistungsumfang: Leistungsphase 1-9
Beschreibung

Das denkmalgeschützte Ensemble des ehemaligen Strombades, eines der ältesten kombinierten Natur- und Kunstbäder Deutschlands, direkt an der Spree gelegen wurde über etwa 15 Jahre von dem Jugendhilfe Cottbus e.V. in vielfältiger Weise als Jugendbegegnungsstätte genutzt. In enger Abstimmung mit dem Nutzer, der Denkmalpflege und der Stadt Cottbus als Eigentümer des Areals werden bestehende Gebäude behutsam saniert und durch Neubauten ergänzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen