Rathaus BM

Jahr & Ort: 2010, Blankenfelde-Mahlow
Auftraggeber: Gemeinde Blankenfelde-Mahlow
Projektumfang: 3.500 qm Nutzfläche
Leistungsumfang: Wettbewerb
Beschreibung

Auf der Suche nach dem richtigen Ort für das neue Rathaus stellten wir uns deshalb die Frage, an welcher Stelle innerhalb des vorgegebenen Wettbewerbsgebietes diese städtebauliche Masse am nachhaltigsten zu platzieren ist. Diesen Ort sehen wir, entgegen den Vorgaben des Auslobers, nicht im hinteren Bereich an der Bahn, wo das Rathaus eingeengt wird von den umgebenden Baustrukturen. Wir begreifen das neue Rathaus der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow als Akteur am historischen Brandenburger Platz, welcher dieser Fläche nun endlich zu seiner Bestimmung als zentralen Platz verhilft. Der Rathausneubau bildet mit seiner Hauptfassade den nördlichen Abschluss des Brandenburger Platzes. Westlich davon kann diese Aufgabe durch den Neubau eines Büro- und Geschäftshauses übernommen werden. Als raumbildendes und gestalterisches Element wird ein Band in Form einer Mauer durch das Rathaus, entlang der Karl-Marx-Straße bis hin zur Mozartstraße gefaltet.