Oberschule "Ulrich von Hutten"

Jahr & Ort: 2016, Frankfurt (Oder)
Auftraggeber: Stadt Frankfurt (Oder)
Projektumfang: 2.350 qm Nutzfläche
Leistungsumfang: Wettbewerb
Partner: UKL Landschaftsarchitekten, Dresden
Beschreibung

Die drei sozial geprägten Leitgedanken des Entwurfs sind die Schaffung eines zentralen Begegnungsraumes und Treffs mit übergreifender Einbindung des Praxiszentrums, die Erzeugung eines neuen Schulgefühls durch Transparenz, Offenheit und Möglichkeiten zur Interaktion und der Entwicklung von Identität und Selbstwertgefühl Raum geben.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen