Kita "Töpchin"

Jahr & Ort: 2018, Töpchin
Auftraggeber: Stadt Mittenwalde
Projektumfang: ca. 700 qm NUF
Leistungsumfang: Wettbewerb
Beschreibung

Die Entwicklung von Baukörper und Raumstruktur setzt sich mit dem Siedlungscharakter der dörflich-ländlichen Umgebung und dem angrenzenden Landschaftsraum auseinander. Die für die ländlichen Verhältnisse große Baumasse tritt mittels vielgestaltiger Einschnitte und einer bewegten Dachlandschaft in Dialog mit dem Landschaftsraum. Mit der strukturellen Ordnung des Raumprogramms werden einzelne ‚Hofstellen‘ mit eigenen ‚Einfahrten und Vorplätzen‘ gebildet, die wiederum durch Straßen und Wege miteinander verbunden sind und zu offenen Gemeinschaftsflächen führen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen