Eingang Sozialgericht

Jahr & Ort: 2015, Cottbus
Auftraggeber: BLB Brandenburg
Projektumfang: 234 qm Nutzfläche
Leistungsumfang: Leistungsphase 1-8
Beschreibung

Erhöhung der Sicherheit im Eingangsbereich Arbeits- und Sozialgericht Cottbus, Südeck – Die gesamte ehemalige Durchfahrt, die in 3 Schiffe und fünf Joche gegliedert ist, wird mit großflächigen Verglasungen geschlossen. Dazu werden entlang der Gebäudeaußenwände großflächige Verglasungen angeordnet, die unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden müssen.