FREIE WAND 19 – „ohne Titel“

FREIE WAND 19 – „ohne Titel – Ilka Schneider (Künstlerin, Berlin), geboren 1968 in Gäfelfing, ist interessiert am Geheimnisvollen, dem Unsichtbaren, dem Unbekannten. Sie begann 2005/2006 mit dem Erlernen des Malens bei den taiwanesischen Künstlern Feng Xianmin und Li Shanqing und setzte es mit dem Kalligrafieunterricht bei Su Chungui in Berlin fort. Ab 2014 studierte sie an der Akademie für Malerei Berlin und war 2017 Mitgründerin der KGBB (Künstlerinnengruppe Berlin Brandenburg). In 2017 schloss Sie ihr Hauptstudium an der Akademie in Berlin ab. Verschiedene Gruppen- und Einzelausstellungen hat Sie seither bestritten, unter anderem auch in der EBERT-Galerie in Cottbus in 2018.

Die Ausstellung kann vom 18. Juni 2019 bis zum 10. September 2019 zu den Bürozeiten, Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr, besichtigt werden.

In loser Reihenfolge zeigen wir auf der FREIEN WAND in unserem Büro handverlesene Exponate von lokalen Künstlern und kreativen Freunden, Bekannten und Geschäftspartnern.